Prävention an unserer Schule hat viele Gesichter

Leitgedanken

Ausgehend vom Leitbild  "Stark werden für das Leben!" soll die Goode-Weg-Schule ein Ort sein, in dem sich alle an Schule beteiligte Personen wohlfühlen und dort ungestört leben, lernen und arbeiten können. Die Basis für ein friedvolles Zusammenleben ist unsere Schulordnung, die in Form eines Vertrages von Schülern und Eltern bei der Schulanmeldung unterschrieben werden muss. Außerdem befindet sich in jedem Klassenraum ein Exemplar der Schulordnung. Wichtig für den Umgang miteinander ist, dass wir hinschauen und nicht wegschauen.

Unser Zusammenleben richtet sich nach folgenden Grundsätzen:

  • An unserer Schule gibt es keine Toleranz gegenüber körperlicher und verbaler Gewalt.
  • Mobbing wird nicht geduldet.
  • Die Verbreitung von neonazistischem Gedankengut wird an unserer Schule geahndet.
  • Diebstähle werden sofort ermittelt.
  • Das Mitbringen, Konsumieren oder die Verteilung von illegalen Drogen und Alkohol haben an unserer Schule eine sofortige Ordnungsmaßnahme als Konsequenz.

Präventionskonzept